19.06.2017

Sommerliche Gemüsepfanne mit kleinen Kartoffeln







Zutaten
  • 4 kleine Zucchini
  • 2 Paprikaschote(n), rote
  • 3 Zwiebel(n)
  • 2 Knoblauchzehe(n)
  • 500 g Kartoffel(n), sehr kleine neue



  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle
  • Thymian, frisch
  • Oregano, frisch
  • Olivenöl zum Anbraten

Zubereitung

Die Kartoffeln waschen und gar dämpfen. Die Paprikaschoten waschen, entkernen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden (größere Exemplare vorher halbieren oder vierteln). Die Zwiebeln schälen und achteln. Die Knoblauchzehen schälen und kleinschneiden. Die Blättchen von den Kräutern zupfen.



  
Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die verschiedenen Gemüse getrennt braten und jeweils beiseite stellen. Die gegarten Kartoffeln mit etwas Olivenöl anbraten. Dann das gegarte Gemüse dazu geben. Erst jetzt salzen und würzen. Alles zusammen mit den frischen Kräutern noch einmal erhitzen. Wir lieben dieses Gericht weil es die perfekte Mahlzeit im Sommer ist und obendrein sehr appetitlich aussieht.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen