08.02.2017

Schneller Mooskuchen






Zutaten

  Für den Teig:

  • 250 g Margarine
  • 6 Eigelb
  • 375 g Zucker
  • 75 g Kakaopulver
  • 300 g Mehl
  • 1 Becher saure Sahne
  • 1/2 TL Natron



  Für den Belag:

  • 6 Eiweiß
  • 3 EL Puderzucker
  • 250 g Kokosfett
  •   Kaffeepulver

Zubereitung


Die Zutaten für den Teig cremig rühren und ca. 25 Minuten bei mittlerer Hitze (ca. 180°C) backen.

Für den Belag das Kokosfett in einem Topf auflösen. Das Eiweiß steif schlagen, dabei nach und nach den Puderzucker dazugeben. Dann nach und nach das aufgelöste heiße Kokosfett hinzugeben. Den Boden damit bestreichen. Zum Schluss noch ein wenig mit Kaffeepulver besieben. 

Wer den Effekt nicht kennen sollte: Der Belag färbt sich durch den Kaffee grünlich.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen