18.02.2017

Hackbällchen Toscana







Zutaten

  • 500 g Hackfleisch vom Rind
  •  evtl. Kräuter (Oregano, Thymian, Basilikum ...)
  •  evtl. Knoblauch
  • 1 Dose/n Tomate(n), stückige
  • 100 g süße Sahne
  • 3 EL Kräuter, italienische (TK)
  • 1 EL Tomatenmark
  •  etwas Knoblauch
  • 1/2 TL Zucker
  •   Salz und Pfeffer
  • 1 Kugel/n Mozzarella



Zubereitung


Das Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen. Evtl. noch Kräuter wie Oregano, Thymian und/oder Basilikum und nach Geschmack Knoblauch dazugeben. 12 - 15 kleine Bällchen formen und in eine Auflaufform legen.

Für die Tomatensoße die gehackten Tomaten mit der Sahne, der Kräutermischung, Tomatenmark und Zucker verrühren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und über die Hackbällchen geben. Den Mozzarella in Scheiben schneiden und darüber verteilen.

Bei 175°C (Umluft) ca. 30 - 40 min. garen. Aufpassen, dass der Käse nicht zu dunkel wird. Dazu passt Reis.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen