28.02.2017

Gnocchi mit Tomaten und Mozzarella







Zutaten

  • 400 g Gnocchi (Kühlregal)
  • 1 Kugel Mozzarella, gewürfelt
  • 150 g Cocktailtomaten, halbierte
  • 1 Handvoll Basilikum, gehackt
  • 1 Zehe/n Knoblauch, zerkleinert
  • 1 Schuss Sahne
  •   Salz
  •   Pfeffer
  •  n. B. Olivenöl



Zubereitung


Gnocchi nach Packungsanleitung kochen und abgießen.

Währenddessen Knoblauch und halbierte Cocktailtomaten in heißem Olivenöl so lange anschwitzen, bis die Tomaten anfangen zusammenzufallen. Gnocchi, gewürfelten Mozzarella und gehacktes Basilikum dazugeben. Bei mittlerer Hitze unter ständigem Rühren den Mozzarella schmelzen lassen, einen Schuss Sahne dazu (wirklich nur einen Schuss, die Sahne soll das Ganze nur etwas verflüssigen und keine Sahnesauce daraus machen). Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Auf Tellern anrichten und servieren.

Das Gericht gehört zu den mächtigeren, nach einem Teller ist man meist pappsatt. 400g (also eine Packung) Gnocchi reicht bei uns für 2 (Tage und Personen).

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen