20.12.2016

Erdbeer Biskuit Schnitten






Zutaten

  Für den Teig:
  • 4 Eigelb
  • 3 Eiweiß
  • 3 EL Wasser, heiß
  • 120 g Zucker
  • 1 Zitrone(n), davon die Schale
  • 80 g Mehl
  • 40 g Speisestärke
  • 1 TL Backpulver

  Für die Füllung:
  • 600 g Naturjoghurt, Magerstufe
  • 1 Zitrone(n), davon Saft und Schale
  • 450 g Konfitüre (Erdbeer)
  • 10 Blatt Gelatine, weiß
  • 1 Eiweiß
  • 20 g Puderzucker



Zubereitung

Für den Teig Eigelb, heißes Wasser, Zucker und Zitronenschale dick-cremig schlagen. Steifgeschlagenen Eischnee, Mehl, Speisestärke und Backpulver darauf geben, unterheben. Ein gefettetes Backblech mit Pergamentpapier belegen. Den Teig darauf glatt streichen und im vorgeheizten Ofen bei 200° C etwa 10-15 Minuten backen. 
Sofort auf ein Kuchengitter stürzen, das Papier abziehen. 
Für die Füllung Joghurt mit Zitronensaft und -schale und der Erdbeer-Konfitüre verrühren. Die eingeweichte und aufgelöste Gelatine unterziehen, kalt stellen. Eischnee unter die halbfeste Masse heben. Den abgekühlten Biskuit halbieren, eine Platte mit Creme bestreichen, die zweite darauf legen. Fest werden lassen. Mit Puderzucker bestäuben, in Stücke schneiden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen